Kamille

Kamille 2017-01-25T13:27:51+00:00

Kamille

Kamille enthält ein ätherisches Öl, das sich gegenüber denen in anderen Pflanzen komplexer zusammensetzt. Chamazulen, α-Bisabolol sind die wichtigsten Bestandteile des ätherischen Öls. Im Gegensatz zu anderen hat es eine blaue Farbe. Flavonoide und Cumarine sind weitere wichtige Bestandteile der Kamille. Doch erst das Zusammenspiel aller Inhaltsstoffe führt zu der bekannten Kamillenwirkung. Kamille wird innerlich und äußerlich angewendet. Die innere Anwendung erfolgt bei akuten Magenbeschwerden. Sie bringt rasche Linderung der Schmerzen und beruhigt den Magen schon nach kurzer Behandlungsdauer. Selbst Entzündungen der Magenschleimhaut und Magengeschwüre wurden schon erfolgreich mit Kamille behandelt.
Äußerlich findet Kamille wegen ihrer entzündungswidrigen Eigenschaften Anwendung bei schlecht heilenden Wunden.